Skip to main content

WS 1.3 – Speed-Projekt-Inkubator

13:15  -  14:45

Akteur*innen der politischen Bildung, Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen und Träger setzen zunehmend auf YouTube und Co, um ihre Zielgruppen zu erreichen und Bildungsprozesse im Social Web zu initiieren. Der Kreis an Akteur*innen, die sowohl Erfahrungen mit politischen Bildungsprozessen haben, als auch in der Welt des Webvideo zu Hause sind, ist noch überschaubar. Ziel des Workshops ist die Beratung von interessierten Akteur*innen hinsichtlich der Qualität und Wirkung von politischen Bildungsprojekten mit Webvideo, von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zur abschließenden Evaluation eines Projekts. Im Workshop wird exemplarisch an einem Beispiel (aus dem Kreis der Teilnehmenden oder fiktiv) dieser Prozess durchgespielt und mit den Teilnehmenden ausgewertet. Ziel des Workshops ist es auch, von den Teilnehmenden Impulse für Angebote und Bedarfe aufzunehmen.